Vorträge

Hier finden Sie die Powerpoint-Folien der Referentinnen und Referenten als PDF-Datei zum Herunterladen.

Keynote Speeches

  • Internationalisierung der Forschung
    Prof. Dr. Stefan Hornbostel (iFQ)
  • Forschung zu Fragen der Internationalisierung von Hochschulen im Kontext des Bologna-Prozesses
    Prof. Dr. Barbara Kehm (INCHER Kassel)

Panel 1: Internationale Mobilität von Studierenden

  • Wir sind schon da - Zum Ausmaß der temporären internationalen Mobilität von Studierenden und jungen Wissenschaftlern in Deutschland
    Harald Schomburg (INCHER Kassel)
  • Internationale Mobilität und soziale Selektivität: Herkunftsspezifische Unterschiede in der Auslandsmobilität zwischen 1990-2005
    Markus Lörz (HIS GmbH), Marian Krawietz (Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam)
  • Student Mobility in Progress. Internationalisierung an fünf anatolischen Universitäten seit Einführung des Erasmus-Programms in der Türkei
    Maja Stolle (Universität Jena)

Panel 2: Hochschuldidaktisches Forum: Auswirkungen von Internationalisierung auf die Lehre

  • Ein empirischer Vergleich zwischen Bachelor-/Master- und Diplom-/Magister-Lehrveranstaltungen: Selbsteingeschätzte studentische Kompetenzzuwächse und Lehrorientierung der Dozierenden
    Edith Braun, Anna Spexard (FU Berlin)
  • Bitte recht kompetenzorientiert! Portraits deutscher und schwedischer Studiengänge unter dem Fokus einer europäischen Zielvorgabe
    Judith Ricken (Universität Bochum)
  • Internationale Forschung und gute Lehre?
    Sonja Lück (Universität Paderborn)

Panel 3: Studiengestaltung in Zeiten von Internationalisierung und Bologna

  • Wahlmöglichkeiten im Studium nach Bologna. Eine empirische Untersuchung der politikwissenschaftlichen Bachelorstudiengänge und Curricula in Deutschland und der Schweiz
    Christian Schneijderberg (INCHER Kassel), Isabel Steinhardt (Universität Frankfurt)
  • Koordination Internationaler Double- und Joint-Degree-Programme - Eine Studie deutscher Programme
    Mareike Tarazona (DIPF)

Panel 4: Wissenschaftlicher Nachwuchs und Internationalisierung

  • Was ist international an der Doktorandenausbildung in Deutschland? Erste Befunde aus dem Promovierendenpanel ProFile
    Marc Kaulisch, Kalle Hauss (IFQ)
  • Transnationale Karrieren von Nachwuchswissenschaftler/innen - flexibilisierte Lebensformen und biographische Risiken
    Carola Bauschke-Urban (Universität Duisburg-Essen)

Panel 5: Methodische Fragen internationaler Studien

  • Fallstudien als Forschungsansatz in der international vergleichenden Hochschulforschung: Potenziale und Herausforderungen
    Judith Ricken (Universität Bochum), Antonia Scholkmann (Universität Dortmund)
  • Wie erfasst man einen international mobilen Studierenden statistisch? Praktische Überlegungen für die Datenerfassung
    Dominic Orr, Nicolai Netz (HIS GmbH)
  • Qualitätsindikatoren für Internationalisierung - Teil 1
    Hannah Leichsenring, Uwe Brandenburg (CHE Consult)
  • Qualitätsindikatoren für Internationalisierung - Teil 2
    Hannah Leichsenring, Uwe Brandenburg (CHE Consult)

Panel 6: Hochschulzugang von Bildungsin- und Bildungsausländern

  • Germani ante portas - Entwicklung des Hochschulzugangs in Österreich im Zuge der Internationalisierung und steuerungspolitische Reaktionen hierauf
    Martin Unger, Sarah Zaussinger, Lukas Dünser (Institut für Höhere Studien Wien)

Panel 7: Steuerung und Wettbewerb

  • Die Unternehmerische Hochschule - Garant im internationalen Hochschulwettbewerb?
    Isabelle Dorenkamp, Ewald Scherm (FernUniversität Hagen)
  • Systeme öffentlicher Qualitätssicherung des Studiums in England und der Schweiz - Anhaltspunkte für Weiterentwicklungen in Deutschland?
    Lydia Hartwig, Johanna Witte (Bayerisches Staatsinstitut für Hochschulforschung)
  • Internationalisierung an Hochschulen im Spannungsfeld vielschichtiger Erwartungen. Erkenntnisse aus einem deutsch-österreichischen Benchmarking-Verfahren zu Strategien und deren Operationalisierung
    Thomas Schröder, Ilka Sehl (HIS GmbH)

Panel 8: Ideenforum des Hochschulforschernachwuchses: Vorstellung von Abschlussarbeiten/Projekten des Hochschulforschernachwuchses

  • Franchising von Studiengängen im innerdeutschen Rahmen
    Britta Leusing
  • Evaluationsforschung am Beispiel des Problemorientierten Lernens - Eine Wirkungsanalyse des Modellstudiengangs Medizin am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
    Maren Kandulla
  • Anwendung eines Reifegradmodells auf Hochschulprozesse
    Felix Klostermeier
  • Die Europäische Qualitätscharta für Mobilität als Qualitätsindikator für Auslandseinsätze deutscher Studierender in Entwicklungsländern
    Lilly Seidler

Panel 9: Der internationale Bildungsmarkt

  • Ausländische Studierende an deutschen Hochschulen: Erklärung der Anteile der Herkunftsländer
    Gerd Grözinger (Universität Flensburg)
  • Die deutschen Hochschulen auf dem internationalen Bildungsmarkt - Entwicklungen beim internationalen Hochschulmarketing
    Ulrich Heublein (HIS GmbH)
  • Von Internationalität zu Transnationalität - Der Bologna-Prozess als Wegbereiter für Globalisierung im Hochschulsektor
    Ute Lanzendorf (INCHER Kassel)

Panel 10: Strukturierungsprozesse im Europäischen Hochschulraum

  • Regionale Disparitäten im "Europäischen Hochschulraum": Brennglas Türkei
    Christiane Rittgerott, Aylâ Neusel, Ahmed Tubail, Yasemin Yagci (INCHER Kassel)
  • Die fortdauernde Bedeutung akademischer Traditionen bei der Europäisierung der Hochschulpolitik - Institutioneller Wandel und Pfadabhängigkeiten in acht europäischen Ländern
    Ulf Banscherus (TU Dresden)